INHOUSE-SEMINAR

VA-NR 80-51-int

Aufbau einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung zu China

Die ausführlichen Seminar-Themen und alle weiteren Details zu diesem Seminar finden Sie auch im PDF-Dokument.

Seminar-Themen

  • Chinesische Kultur, Geschichte und Landeskunde
  • Dynastien
  • Konfuzianismus (Das Ordnungsprinzip und das Harmonie-Ideal)
  • Kulturalismus
  • China und der Westen - Zwischen Bewunderung und Ablehnung
  • China Heute aus wirtschaftlichen und politischen Aspekten
  • Ausländerbild der Chinesen – Chinabild der Deutschen
  • Umgang mit kulturellen Unterschieden
  • Ist die deutsche Etikette auch für China tauglich?
  • Annäherung an chinesische „Entschuldigungskultur“
  • Verhaltenscharakteristiken der Chinesen im Geschäft
    -Mentalitätsannäherung
  • Das Ritual beim ersten Geschäftskontakt
  • Die zwei Arbeitswelten der Chinesen (Geschäft und Mensch)
  • Zwischenmenschliche Beziehungen im Berufsleben
  • Arbeitskultur und Handlungsweise in chinesischen Unternehmen
  • Unternehmensstruktur
  • Hierarchie: Erkennung und Ausübung
  • Entscheidungswege
  • „Der Kunde ist König“
  • Arbeitsrhythmus
  • „KMU-Geist“ steckt in der Natur der Chinesen
  • Kleidungsvorschrift
  • Schulung und Know-how-Transfer
  • Geschäftsessen und Trinkkultur
  • Sitzordnung, Tischrituale, Ablehnen von Speisen, Kampftrinken, Kostenübernahme etc.
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Unterschiede in der Kulturdimensionen
  • Körpersprache und Mimik(Lachen und Lächeln, Pokerface, Schweigminuten, etc.)
  • Geschäftsgepflogenheiten in China
  • Austausch von Visitenkarten: Zusammensetzung der Namen, Wichtiges zu beachten...
  • Quanxi: Welches Gewicht haben „Beziehungen“ in China sowie die Abgrenzung zur Korruption
  • Gesichtsverlust (Wann handelt es sich um Gesichtsverlust?)
  • Geschenktradition
  • positive und negative Gesprächsthemen mit Ihren chinesischen Partnern
  • Aufnahme und Pflege chinesischer Geschäftsbeziehungen
  • Umgang mit Chinesen

Referent(en)

  • Joanne Huang, Huang + Jaumann Wirtschaftsbüro, Augsburg

Teilnehmerkreis

  • Geschäftsführer
  • Manager
  • Vertriebsleiter
  • Ingenieure
  • Einkäufer
  • Techniker
  • jeder, der China besuchen und Geschäfte vor Ort abwickeln undverhandeln muss


Veranstalter

Deutsches Industrieforum für Technologie
Postfach 10 02 15
D-47879 Kempen

Tel. 02152 - 1015 oder 1016
Fax 02152 / 518221
E-Mail info@dif.de