5. R E P O R T

Kunststoffe in der Medizintechnik


Die 5. DIF-Fachkonferenz fand am 21. und 22. Juni 2007 in Würzburg auf der Festung Marienberg statt.


Bei den Highlights dieser Fachkonferenz ging es um die

Prozesskette – vom Polymer zum Anwendungssystem
  • Konzeptplanung / Materialien / Werkstoffe
  • Werkzeuge / Montage / Fertigung
  • Implantate, Anwendungsbeispiel
  • Verpackungen / Reinraumtechnologien
  • Forschung / Entwicklung / Mikro- und Nanotechnik
    „Wo geht die Reise hin ?“
    Innovationen für die Zukunft


23 !!! hochkarätige renommierte Fachexperten informierten die Teilnehmer
sehr umfassend über die neuesten Entwicklungen.

a c d e

Wie auch schon in den letzten Jahren führte wieder äußerst kompetent
Herr Professor Dr.-Ing. Jörg Vienken die Teilnehmer durch die Themen.

Auch dieses Mal wurden wieder 2 umfangreiche Handbücher für die Teilnehmer mit den entsprechenden CDs erstellt - ca. 800 Seiten, die für eine Nachbereitung äußerst wertvoll für den einzelnen Teilnehmer sind.

Die begleitende Fachinformationsschau ergänzte wiederum hervorragend die angebotenen Themenbereiche.

f h j l m o

Die traditionelle Weinprobe fand dieses Mal im Juliusspital, dem größten Weingut in Franken statt. In dem 400 Jahre alten Gewölbekeller verkosteten wir eine Weinprobe mit einer sog. Häckerbrotzeit. Hans Wohlfromm, der schon viele Weinproben für das DIF kommentierte, führte uns auch hier mit vielen historischen Details und kurzweiligen Geschichten rund um den Wein durch den Abend.

s w x z

Die Teilnehmer vergaben dieser Konferenz die Note 1,7 !

Renate Mattigkeit, 2007