3. REPORT

WEITERQUALIFIKATION zum WERKZEUGKONSTRUKTEUR

für Kunststoff-Spritzgieß-Werkzeuge

 

In Wiesbaden fand der Blockkurs

Teil A     22. bis 25. März 2004
Teil B     14. bis 17. Juni 2004

statt.

Die Teilnehmer vergaben folgende Noten
Teil A die Note 1,7
Teil B
die Note 2,0


Zusätzlich gaben die Teilnehmer dieses Blockkurses folgende Kommentare zu der Veranstaltung ab.

Das Seminar vermittelt auch für Werkzeugkalkulatoren das notwendige Fachwissen in:
Werkzeugkonstruktion (CAD/CAM)
Werkzeugaufbau
Formteilanalyse
Werkzeugberechnungen (Statik, Formauslegung etc.)
Stahlauswahl
Oberflächenbeschichtung
- Klaus Hellmann, FAURECIA Innenraumsysteme, Hagenbach -
 
Ich kann das Seminar ruhigen Gewissens weiterempfehlen. Es kommt der Materie einen großen Schritt näher.
- Rainer Geller, Hensoldt AG Zeiss Gruppe, Wetzlar -
 
Neben der fachlichen Weiterbildung gefiel mir das breit gefächerte Spektrum der Teilnehmer, um neue Anstöße aus technischer und organisatorischer Sicht zu bekommen.
- Thomas Schmiedel, Zehdenick Electronic GmbH, Zehdenick -
 
Die Kursunterlagen sind eine echte Hilfe beim Konstruieren von Spritzgussformen.
- Martin Petruch, Rose & Co. GmbH, Mainhausen -
 
Guter Einstieg in die Werkzeugkonstruktion und geballtes Wissen zum Vertiefen. Gute Dokumentation. Ein echter „Newcomer“ hat es jedoch nicht leicht.
- Michael Leibold, Thermoplast Technik GmbH & Co. KG, Eichenzell -
 
Mir wurde Konstruktionswissen auf einem sehr hohen Niveau vermittelt. Obwohl man für ein hochspezialisiertes und marktführendes Unternehmen tätig ist, erkennt man jetzt die Schwachpunkte der vorhandenen Konstruktionen des Unternehmens.
- Peter Kollek, P & K Innovation GmbH, Hochheim am Main -
 
Dieser Blockkurs vermittelt Denkanstöße für neue Formprojekte.
- Oliver Rosenbohm, HARTING Applied Technologies GmbH & Co. KG, Espelkamp -
 
Die Wissensvermittlung des ersten Kursteiles war sehr umfassend. Das Praxiswissen des Herrn Beitl wurde von mir in diesem Umfang auf ähnlichen Veranstaltungen noch nicht gefunden.
- Alexander Hofbeck, Spinner GmbH, Westerham -
 
Gute Referenten mit sehr praxisgerechten Themen. Interessante Einblicke in andere Bereiche.
- Andreas Hahn, Holtsch Medizinprodukte GmbH, Taunusstein -
 
Ich habe neue Eindrücke gewonnen und es wurden neue Lösungsmöglichkeiten für Probleme aufgezeigt.
- Jürgen Härich, TEHALIT GmbH & Co. KG, Heltersberg -